Wieder weist uns die gelbe Pilgermuschel auf blauem Grund den Weg. Dieser folgt ab Obermarsberg dem mittelalterlichen Heer- oder Römerweg, der seinerzeit die Strecke von Bonn nach Marsberg-Obermarsberg bediente. Weitere Einzelheiten zur Historie sind hier zu bekommen.

In der Feldgemarkung von Obermarsberg liegt ein alter Wartturm, der so genannte Mäuseturm. Es handelt sich um die Donnersfelder Warte, die Teil der mittelalterlichen Landwehr von Marsberg war. Außerhalb von Giershagen erreichen wir die Kluskkapelle, die früher Pfarrkirche des wüstgefallenen Dorfes Niederupsprunge war. Im Marsberger Ortsteil Padberg steht die einzige erhaltene Fachwerksynagoge von Westfalen.

Hinweis

Es handelt sich um die 3. Etappe des westf. Jakbobsweges Paderborn - Elspe. Sie führt von Obermarsberg, Eresburgstr. 28, zum Parkplatz an der B252/L870 in der Gemarkung Brilon.

Tipp des Autors

Besteigen des "Mäuseturms“, Feldgemarkung Obermarsberg, Besuch der Kluskkapelle hinter Giershagen, Besichtigung der Fachwerksynagoge von Padberg

Orte am Weg

Obermarsberg - Giershagen - Padberg - Messinghausen - Brilon (außerhalb)

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Der Download läuft bereits, ganz ohne Spende !
PS: Falls der Download nicht startet: hier klicken

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr camine-europe.eu -Team