Wir beginnen an der Stadtkirche und verlassen Betzenstein auf der Hauptstraße Richtung Leupoldstein, alternativ durch das Hintere Tor vorbei an der Klauskirche (dann wieder ein Stück orteinwärts zurück zur Muschelmarkierung).

An den Burgruinen Stierberg (Einkehrmöglichkeit in Stierberg) und Wildenfels vorbei überqueren wir den Kamm der Fränkischen Alb. Auf gut ausgebauten Staatsforstwegen erreichen wir Hiltpoltstein (Einkehrmöglichkeit). Von weitem grüsst die Burg auf mächtigen Dolomitfelsblock erbaut und die Evangelische Matthäuskirche (geöffnet, Pilgerstempel). Sehenswert sind der Passionsaltar aus dem Jahre 1420 sowie der achteckige Taufstein mit dem Jakobusmuschelrelief. Weiter führt uns der Weg über Flur- und Waldwege nach Gräfenberg. Am Kriegerdenkmal auf dem Michelsberg (Ausblick) vorbei erreichen wir über Treppen das Hiltpoltsteiner Tor, den Marktplatz und die Evang. Dreieinigkeitskirche (Pilgerstempel).

Siehe auch: https://www.jakobus-oberfranken.de/betzenstein-graefenberg

Hinweis

Der Jakobsweg von Hof nach Nürnberg orientiert sich an der alten Handelsstraße Ostsee - Leipzig - Nürnberg - Adria, der ehemaligen "Via Imperii", heute in etwa die Bundesstraße B2.

Orte am Weg

Betzenstein - Schlossberg - Burgruine Stierberg - Abzweimöglichkeit nach Stierberg - Wildenfels - Hiltpoltstein - Rotes Holz - Michelsberg - Gräfenberg

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Der Download läuft bereits, ganz ohne Spende !
PS: Falls der Download nicht startet: hier klicken

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr camine-europe.eu -Team