am Hafen von Bregenz

am Hafen von Bregenz

This stage on Lake Constance from Bregenz to Rorschach is flat as a pan, perhaps a relief after the steep descent from Pfänder the previous day. So today we can expect a relaxed hike through recreation areas with lots of contact to water.

But the stage offers something for the eyes. From the triangle of harbour, railway station and lake stage we leave Bregenz along the lake past the monastery of Mehrerau and meet boat harbours, beaches, sports facilities and secluded walking paths up to Bregenzer Ach. We already talked about the Bregenzer Ach the day before at Weiler i.A., today we cross it on a quite new bridge in the green zone.

Seebühne Bregenz

Seebühne Bregenz

Shortly thereafter we come across the Rhine, which we only see when we cross it, because because of the high dams one sees only the Lustenauer canal, which drains the local water towards Lake Constance, on the eastern side of the Rhine dam. Crossing the Rhine, the small village Fussach welcomes us, and southwards we reach the larger village Höchst, with which we soon have reached the old riverbed of the Rhine. We cross this river between Gaissen and Rheineck, and thus also arrive in Switzerland. With the idyllic "old Rhine" to our right, only the motorway to our left disturbs us. We can't see it because of the noise barriers, but we can still hear it.

Hinweis

Der Münchener Jakobsweg sammelt Pilger aus dem Raum München sowie aus dem Osten und Norden davon und führt sie an das östliche Ufer des Bodensee.

Tipp des Autors

Die Etappen sind in dieser Dokumentation Vorschläge, die jeder Pilger seinen Wünschen anpassen kann. die technischen Daten betreffen aber immer die Annahme, diese Etappen würden jeweils an einem Tag absolviert.

Orte am Weg

Bregenz - Seebühne - Kloster Mehrerau - Bregenzer Ach - Hard - Lustenauer Kanal- - Rhein - Fussach - Höchst - Gaissau (A) - Alter Rhein - Rheineck (CH) - Altenrhein/Flugplatz - Speck - Staad - Rorschach

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Der Download läuft bereits, ganz ohne Spende !
PS: Falls der Download nicht startet: hier klicken

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr camine-europe.eu -Team