«Baslerdybli» bei Dreirosen-Brücke

«Baslerdybli» bei Dreirosen-Brücke

Diese Etappe verläuft nur noch eine kurze Zeit in ländlichem Gebiet, dann kommen wir im Dreiländereck Deutschland-Schweiz Frankreich in die Agglomearation der sogenannten «Regio Basiliensis», die sich eben nicht nur in die Schweiz erstreckt, sondern auch in die beiden benchbarten Länder. Sie zeichnet sich aus durch einen intensiven kulturellen, wirtschatlichen und politischen Austausch über die Landesgrenzen, der trinationale Flugplatz oder grenzüberschreitende Tram- und Busverbindungen sind Beispiele dafür. Die Regio ist eine sehr weltoffene Gegend.
Binzen im Morgenlicht

Binzen im Morgenlicht

Wir überschreiten die Grenze beim Rheinhafen, und wechseln kurz darauf auf die linksufrige Rheinseite. Wenn wir das Basler Münster sehen ist es nicht mehr weit bis zum Etappenende, der «Schifflände» auf der Grossbasler-Seite der «Mittleren Brücke».

Wenn Du in Basel bist, wirst Du sicher wissen, wie Dein Weg weiter gehen soll. Wenn Du nach Rom pilgern willst, so führen wir Dich gerne über Lausanne lückenlos bis dorthin, wenn Du willst ab Lausanne sogar auf englisch, französisch oder italienisch. Wenn Du nach Santiago pilgern willst, so hast Du die Wahl zwischen der Schweiz und dem französischen Burgund. Der Weg durch die Schweiz ist bis Lausanne identisch mit dem Weg nach Rom, und von dort aus können wir Dich auch durchgehend bis Santiago führen. Falls Du über das Burgund wandern willst, so können wir Dich ebenfalls durchgehend bis Santiago führen.

Hinweis

Im Jakobus-Wegnetz in Baden-Württemberg verlaufen verschiedene Varianten nördlich des Rheins nach Westen. Der Himmelreich-Weg führt über Freiburg i,B. ins Dreiländer-Eck bei Basel, und dann westwärts weiter.

Tipp des Autors

Die Etappen sind in dieser Dokumentation Vorschläge, die jeder Pilger seinen Wünschen anpassen kann. die technischen Daten betreffen aber immer die Annahme, diese Etappen würden jeweils an einem Tag absolviert.

Orte am Weg

Efringen-Kirchen - Etzelbrücke - Läufelberg - Binzen - Ötlingen - Weil am Rhein - Grenze BRD/CH - Kleinhüningen - Rhein - Basel

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Der Download läuft bereits, ganz ohne Spende !
PS: Falls der Download nicht startet: hier klicken

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr camine-europe.eu -Team