Pilgern - ein stetes auf und ab

Pilgern - ein stetes auf und ab

Den wirklich flachen Teil des Elsass haben wir, wenn wir von Osten her kommen, hinter uns und kommen heute in welligeres Gebiet. Abseits der grossen Verkehrsachsen wandern wir südwärts, kehren den Vogesen den Rücken und können viel Natur geniessen.
Hinter Guewenheim, einem der wenigen grösseren Orte die wir heute antreffen, kommen wir an der Kapelle Notre Dame Des Bouleaux vorbei, eine willkommene Gelegenheit um zu rasten. Am Etappenort Bellemagny schliesslich endet unser Weg beim Couvent Saint-Joseph.

Dieses Kloster in Bellemagny ist die Wiege des Ordens der Benediktinerinnen, das 1851 gegründet wurde. . Noch heute hat die Leitung des Ordens ihren Sitz im Mutterhaus in Bellemagny. Das Kloster Bellemagny liegt am Jakobsweg nach Santiago de Compostela. Alljährlich beherbergt es 200 bis 300 Pilger für eine oder zwei Nächte. Die Schwestern können bis zu 15 Gäste aufnehmen. Sie kochen auch die Mahlzeiten.. Die eindrucksvolle Klosteranlage umfasst mehrere Nebengebäude, eine Kapelle, einen Friedhof und einen Park.




Hinweis

Vom Dreiländereck D/CH/F aus ist der Burgunderweg  nordwestlich des Jurabogens die klassische Route nach Le-Puy-En-Velay. Verglichen mit den direkteren Wegen durch die Schweiz ist er flacher, aber auch länger.

Tipp des Autors

Dsd Kloster in Bellamagny beherbergt auch Mitmenschen, die eine "Auszeit" suchen.

Orte am Weg

Thann - Leimbach - Roderen - La Doller - Guewenheim - Chapelle Notre Dame Des Bouleaux - Bretten - Bellemagny

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Der Download läuft bereits, ganz ohne Spende !
PS: Falls der Download nicht startet: hier klicken

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr camine-europe.eu -Team