Pilgern - den Weg finden

Pilgern - den Weg finden

Wir verlassen Löffingen nordwärts durch Allenberg und beginnen dann, zuerst auf einem Kreuzweg, mit einem geruhsamen, allmählichen Aufstieg, der uns beim Tennenberg auf etwas über 1000 m.ü.M. bringen wird, bevor wir nach Neustadt absteigen, hinunter an den Schwarzwaldbach Gutach.

Wir wandern heute meist durch Wälder. Nördlich von Friedensweiler überqueren wir den Klausbach und folgen dann dem Tal des Klosterbach, bis wir beim «Mörderkreuz» unserer Phantasie freien Lauf lassen können.

Bei Bad Friedenweiler kommen wir an einem ehemaligen Kloster vorbei, und oberhalb des Ortsausgangs treffen wir auf Schillingers Kapelle. Anschliessend steigen wir weiter zum Tennenberg und erreichen hier den Kulminationspunkt der heutigen Etappe. Jetzt folgt noch ein kurzer, zügiger Abstieg zum Etappenort Neustadt, wo wir die Füsse strecken und ein erfrischendes Getränk geniessen können. Dies haben wir uns nach einer genüsslichen Hochschwarzwald-Etappe verdient.

Hinweis

Im Jakobus-Wegnetz in Baden-Württemberg verlaufen verschiedene Varianten nördlich des Rheins nach Westen. Der Himmelreich-Weg führt über Freiburg i,B. ins Dreiländer-Eck bei Basel, und dann westwärts weiter.

Tipp des Autors

Die Etappen sind in dieser Dokumentation Vorschläge, die jeder Pilger seinen Wünschen anpassen kann. die technischen Daten betreffen aber immer die Annahme, diese Etappen würden jeweils an einem Tag absolviert.

Orte am Weg

Löffingen - Allenberg - Ziegelhütte - Mörderkreuz - Friedenweiler (ehem. Kloster) - Schillingers Kapelle - Wiedenkreuz - Tennenberg - Neustadt

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Der Download läuft bereits, ganz ohne Spende !
PS: Falls der Download nicht startet: hier klicken

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr camine-europe.eu -Team