Dom St. Jakob in Innsbruck

Dom St. Jakob in Innsbruck

Albert-von-Stade, Abt des Benediktinerklosters in Stade bei Hamburg, pilgerte 1236 nach Rom und bei seiner Rückkehr führte er genaue Aufzeichnungen über seinen Wegeverlauf von Rom nach Stade. Wir folgen seinem Weg in umgekehrter Richtung von Innsbruck nach Padua.

Unsere Pilgerreise beginnt bei einer Jakobskirche! Also pilgern wir auf der ersten Etappe vom Innsbrucker Dom St. Jakob durch die Stadt zum großartigen Prämonstratenser-Chorherrenstift Wilten, wo wir dahinter ins Mittelgebirge aufsteigen und der linken Seite des Wipptales folgend Richtung Brenner wandern. Die Jakobsgemeinschaft Tirol hat vom Brenner bis Innsbruck einen Jakobsweg ausgeschildert, dem wir im Großen und Ganzen entgegengesetzt folgen. Als Start nach Rom hat es diese Etappe mit 21 km und 930 hm durchaus in sich. Belohnt werden wir unterwegs mit schönen Ausblicken zurück auf Innsbruck und der Bergkulisse der Nordkette, auf die Gipfel der Serles und des Habicht und auf die  Gletscher des hinteren  Stubaitals

Anmerkungen

Der Abt-Albert-von-Stade-Weg ist unser Weg für die nächsten 15 Etappen. Wir gehen durch Nordtirol, Südtirol, Trentino und Veneto. Die erste Etappe führt uns dabei von Innsbruck nach St. Michael/Pfons.

Orte entlang des Weges

Innsbruck-Igls-Patsch-Mühltal-St. Michael/Pfons

 

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Der Download läuft bereits, ganz ohne Spende !
PS: Falls der Download nicht startet: hier klicken

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team