Stift Göttweig

Stift Göttweig

Von Würmla führt unser Weg durch abwechslungsreiches Gelände weiter westwärts, vorbei am Mittelpunkt von Niederösterreich, bis ins Traisental nach Herzogenburg. Vom barocken Stift Herzogenburg führt der Jakobsweg nach Nordosten über Walpersdorf und Paudorf in die malerischen Ausläufer des Dunkelsteiner Waldes über Krems zum Stift Göttweig.

Hinweis(e)

Der Pilgerweg von Purkersdorf westlich von Wien bis Lofer/Waidring heisst «Österreichischer Jakobsweg», von dort aus werden wir dann auf dem «Jakobsweg Tirol» weiter westwärts wandern.