Die heutige Etappe führt uns durch flaches Gebiet südwärts nach Jessheim. Dabei merken wir dass wir dem norwegischen Ziel dieses Weges näher kommen, denn in der Gegend von Elstad kommen wir am Oslo Airport vorbei, der dort etwa 2 Kilometer rechterhand von unserem Weg liegt.Dieser internationale Verkehrsflughafen wird sowohl für den Zivilverkehr genutzt sowie auch für die Königlich-Norwegischen Luftstreitkräfte, die den Platz als «Gardermoen Flystasjon» bezeichneten und ihn unter anderem als Stützpunkt für Transportflugzeuge nutzen.

2013 wurde der Flugplatz offiziell als «Oslo Lufthavn» umbenannt. Er ist der wichtigste und grösste Flughafen in Norwegen.

Der Etappenort Jessheim zählt rund 15'000 Einwohner und ist das Zentrum der Gemeinde Uffensaker in der Provinz Åkershus. Unser Weg endet am dortigen Bahnhof.

Hinweis(e)

Dieser Weg von Trondheim nach Oslo heisst als Wanderweg «Gudbrandsdalsleden», in Pilgerkreisen aber auch «St. Olav-Weg». Er führt uns zuerst durch das Gebirgstal Gudbrandsdalen» vorerst bis Lillehammer. Lillehammer wurde berühmt als Ausrichter der Olympischen Winterspiele 1994.

Von Lillehanmmer bis Oslo gibt es dann 2 Wege, nämlich einen 222.7 km langen Nord-Ost-Weg oder einen 224 km langen Süd-West-Weg. Diese Etappe gehört zum Nord-Ost-Weg.