Pilgern - mit sich selbst allein

Pilgern - mit sich selbst allein

Heute haben wir eine wunderschöne und gebirgige  Etappe vor uns. Wir kommen in einem linken Seitental der Neiße  durch den Ort Kryštofovo Údolí, welcher gemäss der Legende im 15. Jahrhundert durch einen  Köhler namens Christophorus gegründet wurde. Sehenswert sind dort die Statue des hl. Johannes von Nepomuk auf der Kirchbrücke und die Holzkirche St. Christophorus mit Glockenturm, ein gezimmerter Bau mit Schieferverkleidung.

Dann geht es weiter hinauf zum Kreisdorfer Sattel und dann und über den Jeschkenkamm weiter bis hinunter nach Český Dub, wo auf einer Sportanlage nach Voranmeldung einige Gästezimmer zur Verfügung stehen.