Pilgern - ein stetes auf und ab

Pilgern - ein stetes auf und ab

Bereits heute werden wir nicht mehr der Elbe entlang wandern. Während die Elbe einen weiten Bogen im Norden zum Etappenort macht, führt unser Weg in einem weiten Bogen südwärts dorthin und zeigt uns dabei nochmals historische Bauten. Für die Unterkunft werden wir die Elbe zwar noch überqueren, aber eben nur zum Übernachten und am Morgen danach auf unsere eigentliche Route zurückkehren.