Pilgern - mit sich selbst allein

Pilgern - mit sich selbst allein

Heute haben wir eine wunderschöne und gebirgige  Etappe vor uns. Wir kommen in einem linken Seitental der Neiße  durch den Ort Kryštofovo Údolí, welcher gemäss der Legende im 15. Jahrhundert durch einen  Köhler namens Christophorus gegründet wurde. Sehenswert sind dort die Statue des hl. Johannes von Nepomuk auf der Kirchbrücke und die Holzkirche St. Christophorus mit Glockenturm, ein gezimmerter Bau mit Schieferverkleidung.

Dann geht es weiter hinauf zum Kreisdorfer Sattel und dann und über den Jeschkenkamm weiter bis hinunter nach Český Dub, wo auf einer Sportanlage nach Voranmeldung einige Gästezimmer zur Verfügung stehen.

Hinweis

Dieser Weg von Görlitz, auch ein Anschlussort für die polnischen Wege, bringt uns durch die Lausitz in Deutschland zuerst nach Zittau an der Grenze zur Tschechischen Republik, und von da aus nach Prag. Von Prag aus gibt es dann weitere Anschlüsse vorwiegend west- und südwestwärts Richtung Bayern in Deutschland.

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.
IBAN CH74 0900 0000 6048 7238 4

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team