Pilgern - durch abgelegene Landschaften

Pilgern - durch abgelegene Landschaften

Bis hierher sind wir auf dem Schlesisch-Böhmischen Jakobsweg tendentiell talwärts gewandert, da wir im Einzugsgebiet der Elbe  gewandert sind und diese dabei erreicht haben. Dann sind wir der Elbe mehr oder weniger gefolgt. Die Elbe har sich jetzt Richtung Nordsee verabschiedet, aber wir wandern trotzdem noch in Ihrem Einzugsgebiet, allerdings fliessen die Gewässer jetzt tendenziell nordwärts, zur Elbe eben. Wir wandern jetzt also sowohl auf dem Schlesisch-Böhmischen wie auch dem folgenden Böhmisch-Bayerischen Jakobsweg wieder bergwärts, wenn auch vorerst kaum merkbar.