Nach der vorgängigen Etappe beim Verlassen von Prag werden wir diese heutige Etappe in  leicht welligem Gelände geniessen. Wir wandern erneut südostwärts, vereinzelte Siedlungen wechsel sich ab mit landwirtschaftlich genutztem Gelände und ein paar Waldstreifen, und vereinzelte Schlösser erinnern an vergangene Zeiten.