Larrasoaña

Larrasoaña

Zu einer Etappe wie dieser sagt man in Italien: «sempre diritto» - immer geradeaus. Dies passt für den heutigen Abschnitt recht gut, wir gehen praktisch die ganze Strecke mit meist leichtem Gefälle dem Tal des Rio Arga entlang Richtung Pamplona. Dies lässt uns Zeit darüber nachzudenken, was wir dort unternehmen wollen: ein Besuch der Plaza del Castillo und der Kathedrale dürfte obligatorisch sein, ein Besuch der Stierkampfarena ist eine Frage der Einstellung, und vor Stieren durch die Gassen rennen ist eine Frage des Datums (Fiesta San Fermin), das Tempo entspricht dann aber sicher nicht dem Pilgerrhythmus.
Zuriáin

Zuriáin

Wenn wir uns dann Pamplona nähern, der Kapitale der Region Navarra, folgt ein Highlight dieser Etappe. fern vom Verkehr entlang dem Rio Arga nähern wir uns der Stadt bis wir zur Pilgerbrücke Puente de la Magdalena über den Rio Arga kommen. Dann folgt ein kurzer Abschnitt aussen entlang der Stadtbefestigung, und durch das Doppeltor Francia betreten wir das historische Stadtzentrum.

Hinweis

Der Camino Francés beginnt in Saint-Jean-Pied-de-Port am französischen Fuss der Pyrenäen  und endet in Santiago de Compostela. Er ist der frequentierteste Abschnitt aller Jakobswege, denn die meisten Pilger kommen schliesslich auf dieser Achse nach Santiago.

Tipp des Autors

Die Suche nach Unterkünften haben wir an die Peripherie der Stadt verlegt. Das rechnet sich.

Orte am Weg

Zubiri - Río Arga – Ilarratz – Eskirotz – Larrasoaina – Akerreta – Zuriain – Irotz – Zabaldika – Arleta - Villava/Atarrabia – Burlada - Pamplona

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Der Download läuft bereits, ganz ohne Spende !
PS: Falls der Download nicht startet: hier klicken

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team