Triacastela: Pilger beim Frühstück

Triacastela: Pilger beim Frühstück

Den Abstieg von der Höhe haben wir zwar in der letzten Etappe absolviert, das Gebirgsmassiv haben wir aber noch nicht ganz verlassen. Dazu gibt es die Hauptroute und eine «Variante Sarria via Samos».  Dieses Dokument beschreibt die Etappe auf der Hauptroute. Sie führt uns ein längeres Stück abseits der Strasse über eine Anhöhe  und durch ein paar kleinere Siedlungen. Bei Aguilada stösst dann die Variante wieder  auf unsere Hauptroute.

Sarria: Brücke über Rio Sarria

Sarria: Brücke über Rio Sarria

Sarriá ist einmal mehr von einer Burg mit Resten einer Befestigungsanlage versehen sowie mit einer «Iglesia San Salvador» und einem «Convento de la Merced». Da dieser Ort in der Provinz Lugo verkehrsmässig gut erreichbar ist, benutzen ihn oft diejenigen Fusspilger, die sich mit den verbleibenden 100 km zufrieden geben. So viel ist zum Erhalt der Compostela in Santiago mindestens  erforderlich

 

 

Hinweis

Der Camino Francés beginnt in Saint-Jean-Pied-de-Port am französischen Fuss der Pyrenäen  und endet in Santiago de Compostela. Er ist der frequentierteste Abschnitt aller Jakobswege, denn die meisten Pilger kommen schliesslich auf dieser Achse nach Santiago.

Tipp des Autors

Sarria ist der letzte Start-Ort auf dem Camino Francés um das "100 km zu Fuss" Minimum zum Erhalt der Compostela zu  erreichen.

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.
IBAN CH74 0900 0000 6048 7238 4

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team