Schrittmacher

Schrittmacher

In Sotres beginnen wir diese Etappe, indem wir rund 1 Kilometer auf den Weg zurückwandern, auf dem wir am Vortag hergekommen sind, dieses mal aber steil hinab zur Verzweigung bei den Almhütten. Der GR-203 wird Richtung Pandébano und Vega Urriellu ausgeschildert.

Hinter einer Gruppe Almhütten bergauf kommen wir zu einer Stelle, an der die Piste breit wird und wo es einige Wegweiser und Orientierungstafeln gibt.

ich hab dich lieb

ich hab dich lieb

Kurz vor Bulnes erreichen wir eine schöne Almweide auf der verstreut stehende Hütten sind. Auf der linken Seite sehen wir den 2.519 hohen Pico Urriellu oder Naranjo de Bulnes, den charakteristischsten Berg Spaniens, einer der beliebtesten und schwierigsten Kletterberge der Welt. Wir stehen hier genau 1.500 m unter dem Gipfel.

In Bulnes gibt es ein Hotel und eine Herberge. Diese bietet in einem Gemeinschaftsraum für 40 Personen Platz, 17 auf Liegen der Rest auf Matratzen. Keine Kochmöglichkeit. Reservierung dringend empfohlen, da, wenn voll, dann voll.

Hinweis

"Camino del Norte/Picos" ist eine alpine Strecke welche die Hauptroute bei San Vicente verlässt,  durch die "Picos de Europe" führt und bei Villaviciosa  wieder auf die Hauptroute kommt.

Tipp des Autors

Die Etappen sind in dieser Dokumentation Vorschläge, die jeder Pilger seinen Wünschen anpassen kann. die technischen Daten betreffen aber immer die Annahme, diese Etappen würden jeweils an einem Tag absolviert

Orte am Weg

Sotres - Quintaniella - Majada la Robre - Cabañas de Canero - Entremosquines - Bulnes

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Der Download läuft bereits, ganz ohne Spende !
PS: Falls der Download nicht startet: hier klicken

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team