Kirche von Quintanilla

Kirche von Quintanilla

Der Weg von Cades bis Tama führt über eine Bergkette, die im Abstieg zum Río Deba ziemlich steil ist. Wir haben deshalb für ein paar Optionen Tips gegeben, je nach Wetter, Verfassung und Stimmung. Diese Route ist bei trockenem Wetter und klarer Sicht ein Leckerbissen für gut trainierte Pilger die sich auch konditionell anspruchsvolle Touren im Gebirge gewohnt sind.
Bei Sobrelapeña resp Quintanilla können wir uns nochmals eindecken, dann wird es schwieriger.   Bis Lafuente haben wir alle den gleichen Weg, dann zweigen wir südwärts ab und verlassen die Strassen und weitgehend auch die Zivilisation. So wandern wir über Weiden und Gebirgspfade bis zum Pass Collado de Pasaneu. Hier oben gibt es einen Felsenkessel «Braña de los Tejos» von etwa 50 Meter Durchmesser, der von gewaltigen und uralten Eiben umgeben ist, und noch mehr von überlieferten Sagen.

Iglesia Románica vor Lafuente

Iglesia Románica vor Lafuente

Von hier aus werden wir dann steil hinunter nach Lebeña absteigen und dort wieder auf die anderen Wegvarianten treffen. Als Etappenort schlagen wir Tama vor, aber Romantiker können auch im Vorraum der Kirche von Lebeña oder auf dem Campingplatz übernachten. Wir haben eine sehr schöne aber auch kräfteraubende Etappe hinter uns.

Hinweis

"Camino del Norte/Picos" ist eine alpine Strecke welche die Hauptroute bei San Vicente verlässt,  durch die "Picos de Europe" führt und bei Villaviciosa  wieder auf die Hauptroute kommt.

Tipp des Autors

Die Etappen sind in dieser Dokumentation Vorschläge, die jeder Pilger seinen Wünschen anpassen kann. die technischen Daten betreffen aber immer die Annahme, diese Etappen würden jeweils an einem Tag absolviert

Orte am Weg

Cades - Río Nansa - Stausee Palombera - La Venta de Fresnedo - Río Lamasón - Iglesia de Santa María - Sobrelapeña - Iglesia de Sta Juliana - Lafuente - Gandra Llana - Cotero de Mingo Alvarez - Collado de Pasaneo - Braña de los Tejos - Arroyo de Los Casares - Las Coronas - Lebeña - Iglesia de Santa María (Mozárabe) - La Ventosa - Río Deva - Tama/Iglesia de Nuestra Señora de Los Ángeles

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Der Download läuft bereits, ganz ohne Spende !
PS: Falls der Download nicht startet: hier klicken

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team