Puente la Reina: Brücke

Puente la Reina: Brücke

Diese Etappe bringt uns durch leicht hügeliges Gelände rechts und links der Autobahn nach Estella. Wir wandern somit auch heute noch in der Region Navarra. Durch den Bau der Autobahn A-12 sind viele bisherige Strassen und Wege unterbrochen resp. ersetzt worden, aber eben mit Autobahn, nicht mit Caminos. Ein neuer Camino ist aber entstanden, womit ältere Dokumentationen unbrauchbar geworden sind.

Puente la Reina: Pilgeerbrücke

Puente la Reina: Pilgeerbrücke

Geblieben ist aber die Wanderung durch ein paar sehenswerte Ortschaften wie Mañerú, Cirauqui und Villatuerta bis zum Etappenort Estella am Rio Ega, ein Schmuckstück aus vergangenen Jahrhunderten, das uns mit einer weiteren fotogenen Pilgerbrücke empfängt. Als Pilger wird man die Iglesia de San Pedro de la Rúa im Ortszentrum nicht verpassen wollen.

Cirauqui

Cirauqui

Bei Villatuerta übrigens verzweigt eine Variante «Camino Francés: Variante Irache» direkt nach Los Arcos,. Dabei verpasst man aber Estella und gewinnt bei vergleichbarem Profil nur 4 km. Der Grund könnte bei den Unterkünften liegen.

Hinweis

Der Camino Francés beginnt in Saint-Jean-Pied-de-Port am französischen Fuss der Pyrenäen  und endet in Santiago de Compostela. Er ist der frequentierteste Abschnitt aller Jakobswege, denn die meisten Pilger kommen schliesslich auf dieser Achse nach Santiago

Tipp des Autors

Kulinarisch stehen Spanferkel oder Forellen aus dem Rio Ega in Estella ganz oben auf dem Menuplan.

Orte am Weg

Puente La Reina - Río Arga – Mañeru – Cirauqui – Lorca – Villatuerta - Río Erga - Puente del Cárcel - Estella

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Der Download läuft bereits, ganz ohne Spende !
PS: Falls der Download nicht startet: hier klicken

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team