Diese Etappe führt uns von Schweden nach Norwegen, und dort in die Provinz Nord-Trøndelag. Der Weg führt uns bis weit über die Grenze in nordwestlicher Richtung, um dann langsam Richtung Westen abzudrehen. Die Grenze ist praktisch auch der Kulminationspunkt dieser Etappe.

Nach dem Grenzübergang liegt zu unserer Rechten der See «Innsvatnet», unser Weg führt aber nicht direkt dem See entlang. Der Ausfluss aus dem Innsvatnet ist der Fluss «Inna», der in dieser flachen Gegend mal wie ein Fluss aussieht, sich aber gelegentlich auch zu Seen verbreitert. Diesem Fluss entlang auf der Nordseite verläuft auch die Strasse 72, der «Jamstslandvegen». Der Etappenort Stormoen liegt dann schlussendlich am Jamstslandvegen, die Inna bleibt aber auf unserer rechten Seite, auch wenn wir ihr einmal sehr nahe kommen.

Hinweis(e)

Diese Etappe gehört zum Weg den Olav mit seinen getreuen 1030 gegangen ist. Diese Dokumentation beginnt allerdngs nicht in Sundvalla, sondern erst in Åre in der schwedischen Provinz Jämtland und endet in Trondheim.