Diese Etappe dreht jetzt wieder nach Osten und klammert sich fast ein bisschen an die schwedisch/norwegische Grenze. Die Hauptroute macht sogar einen Abstecher durch Norwegen und bietet beim «Søndre Hogsjø» als Variante A sogar einen kurzen Abstecher zu einem Aussichtspunkt und einer Badegelegenheit an. Wer diesen Abstecher nach Norwegen nicht machen möchte, kann die Variante B wählen, die durch Vasabotten auf die Hauptroute zurückführt, kurz bevor beide Wege gemeinsam wieder auf schwedischem Boden weiterführen. Zwischen einer ganzen Reihe von Seen erreichen wir den Etappenort Nornäs. Kurz vor dem Etappenort trennen wir uns auch endgültig von Norwegen.

Hinweis(e)

Der «Bohusleden» ist ein Fernwanderweg der von der norwegisch-schwedischen Grenze dem Skagerack entlang südwärts führt bis Göteborg. Dort schliesst er an den «Hallandleden» an der als Teil des europäischen Weitwanderweges «E1» nach dem dänischen Jütland und dem deutschen Schleswig-Holstein südwärts weiterführt.