Wir umrunden heute die Hafen- und Handelsstadt Uddevalla in einem weiten Bogen im Uhrzeigersinn, Uddevalla in der heutigen Provinz Västra Götaland län und auch in der historischen Provinz Bohuslän, die unserem aktuellen Weg den Namen gegeben hat.

Udevalla mit seiner geschützten Lage war einst eine wichtige Stadt als Fischereihafen und im Grenzhandel zwischen Schweden und Norwegen, speziell für den Holz- und Eisenexport. Durch die Eröffnung des Trollhättan-Kanals Anfang des 19. Jahrhundert verlor Uddevalla aber einen grossen Teil seines Handelsvolumens.

Hinweis(e)

Der «Bohusleden» ist ein Fernwanderweg der von der norwegisch-schwedischen Grenze dem Skagerack entlang südwärts führt bis Göteborg. Dort schliesst er an den «Hallandleden» an der als Teil des europäischen Weitwanderweges «E1» nach dem dänischen Jütland und dem deutschen Schleswig-Holstein südwärts weiterführt.

Orte am Weg

Dalaberg - Vännerberg - Lille Köperödssjön - Stora Köperödssjön - Bäveån - Motorstadium - Highway 44 - Tokemosse - Vassbovik

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.
IBAN CH74 0900 0000 6048 7238 4

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team