Albergue Arzúa

Albergue Arzúa

Cette avant-dernière étape ne comprend pas de difficulté majeure, physique ou culturelle.

Elle nous laisse donc le temps de nous préparer pour la dernière étape.

L'arrivée n'est plus très loin, nous arrivons au bout de nos efforts.

Remarque(s)

Le Camino Francés commence à Saint-Jean-Pied-de-Port et prend fin à Santiago de Compostela. C'est la partie la plusfréquentée de tous les chemins de St. Jacques, car les pèlerins venant du nord transitent par ici pour se rendre à Santiago. C'estpourquoi, l'infrastructure de ce chemin est très bien développée. Mais tout de même, il se peut, qu'en haute saison, que nous

ayons de la peine à trouver des places d'hébergement libres.

Hinweis

Der Camino Francés beginnt in Saint-Jean-Pied-de-Port am französischen Fuss der Pyrenäen  und endet in Santiago de Compostela. Er ist der frequentierteste Abschnitt aller Jakobswege, denn die meisten Pilger kommen schliesslich auf dieser Achse nach Santiago.

Tipp des Autors

Auf dieser und der folgenden Etappe ist mir aufgefallen, dass in vielen Gruppen gesuchen wurde - das kann kein Zufall sein.

Orte am Weg

Rivadiso - Arzua - Pregontoño - A Peroxa - As Quintas - A Calzada - Lengüelle - Boavista - Granxa de Dorindo - O Castro - Salceda - Xen - A Brea - O Empalme

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Der Download läuft bereits, ganz ohne Spende !
PS: Falls der Download nicht startet: hier klicken

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team