Wipptal - schöner Pilgerweg

Wipptal - schöner Pilgerweg

Besondere Beachtung finden auf dieser Etappe fünf Kirchen bzw. Kapellen, allesamt Kleinode und von kulturhistorischer Bedeutung. a) Filialkirche St. Katharina mit der Burgkapelle Aufenstein (gotische Wandmalereien) b) Filialkirche St. Ulrich (spätgotisch) c) Filialkirche St. Ursula in Mauern (bis 1483 wurden am Friedhof die Verstorbenen aus Hintertux begraben, ewlche über das 2300 m hohe Tuxerjoch hierher zur Bestattung getragen wurden, drei schlichte Tuxerkreuze rechts vom Eingang erinnern noch daran) d) Kapelle hl. Jakob (spätromanischer Bau, spätgotischer Flügelaltar mit Darstellungen hl. Jakob) e) Kapelle Hll. Christoph und Sigmund am Lueg (gotische Kapelle, barockisiert) Und mit dem Brennerpass auf 1370 m Seehöhe erreichen wir die Staatsgrenze Österreich/Italien und gleichzeitig den zweithöchsten Punkt unserer Pilgerfahrt.

Anmerkungen

Die 2. Etappe auf dem Abt-von- Stade-Weg führt uns vom Bildungshaus St. Michael/Pfons-Brennerpass

Der Abt-von-Stade-Weg ist unser Weg für die nächsten 15 bzw. 16 Etappen. Wir gehen durch Nordtirol, Südtirol, Trentino und Veneto. Dieser Weg ist diesem grossen und in unseren Gefielden eher unbekannten Pilger gewidmet.

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Der Download läuft bereits, ganz ohne Spende !
PS: Falls der Download nicht startet: hier klicken

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team