Tarta Santiago 3

Tarta de Santiago

Santiago de Compostela (Pilgertorte)

BESCHREIBUNG
 

Ein traditioneller Kuchen, so wie er den angekommenen Pilgern in

Santiago de Compostela schon seit langer Zeit angeboten wird.

 

ZUTATEN
 

300 gr. geschälte Mandeln, gemahlen

250 gr. Zucker

8-10 gr. Vanillezucker

5 grosse Eier

Schale einer halben unbehandelten Zitrone, gerieben

1 Messespitze Zimt

1 Prise Salz

4 cl spanischer Brandy (Cognac)

6 Tropfen Bittermandelöl oder etwas Amaretto

Puderzucker zum Bestäuben

Butter oder Öl für die Kuchenform

 

ZUBEREITUNG

 Den Backofen auf 170 Grad vorheizen.

In einer Schale den Zucker, die gemahlene Mandeln, den Zimt und die geriebene Zitronenschale mit einer Gabel mixen.

Jetzt die Eier dazugeben und weiter rühren.

Die Masse darf keinesfalls schaumig werden. Eiweiss nicht zu Schaum schlagen. Wir wollen einen Rührteig machen. Vor dem Backen sollten alle Luftbläschen aus dem Rührteig entwichen sein, da die Tarta sonst beim Backen einen «Buckel» bekommt.

Den Boden einer 22 cm Springform mit Butter oder Öl einfetten und die Masse darauf verteilen.

Etwa 50 Minuten auf 170 Grad backen, bis die Torte goldfarbig wird.

Backtrennfolie in einer runden Kuchenform funktioniert ebenfalls bestens.

Die Schablone des Kreuzes von Santiago de Compostela auf den ausgekühlten Kuchen legen und mit Puderzucker bestreuen. Schablone anschliessend vorsichtig entfernen.

ACHTUNG: Nur mit dem Jakobskreuz von Santiago ist die Torte eine
«Tarta de Santiago».

 

Die «Tarta de Santiago» ist auch für Pilger mit Glutenintoleranz geeignet.

 

EMPFEHLUNGEN

Die Torte kann, mit Kaffee oder mit einem süssen Dessertwein, als Nachspeise serviert werden. Sie ist am nächsten Tag noch besser, als am Back-Tag.

Das Jakobskreuz ist ein rotes Lilienkreuz und ist das Ordenszeichen des spanischen Ordens zum Heiligen Jakob vom Schwert (Santiago Orden).

Rezept-Datei (PDF)

Download

Schablone (PDF)

Download

 

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Der Download läuft bereits, ganz ohne Spende !
PS: Falls der Download nicht startet: hier klicken

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Mehr Informationen dazu:

https://camino-europe.eu/de/l/l2/

Herzliche Grüsse
Ihr Camino Europe Team