Sicherheitshinweis

keine besonderen Schwierigkeiten

Von der Oberhütte Markierung 770 folgend  hinunter ins Weißpriachtal zur bewirtschafteten Granglerhütte (ca. 2 Stunden bergab). Weiter der Longa folgend nach Hinterweißpriach. Neben der Straße steht rechts eine Kapelle, bei der Bushaltestelle beginnt der  „Auweg“ (W 1) zum Schwaig und Sonndörfl.

Hinweis

Auf Wanderwegen ca. 2 Stunden Abstieg ins Weißpriachtal, bis zum Sonndörfl (Gemeinde Weißpriach) abwechselnd Wanderweg und  Forststraße

Tipp des Autors

Im Frühjahr und Herbst ist die Schneelage zu beachten

Orte am Weg

Von der Oberhütte wandern wir der Markierung 770 folgend  hinunter ins Weißpriachtal, zunächst auf einem Steig, dann auf einem Waldweg zur bewirtschafteten Granglerhütte (ca. 2 Stunden bergab). Weiter gehen wir auf dem Forstweg, den wir kurz nach dem Schranken nach links zum Seekreuz verlassen. Nach einem kurzen Abstecher erreichen wir wieder die Straße nach Hinterweißpriach. Neben der Straße steht rechts eine Kapelle, bei der Bushaltestelle wechseln wir auf die andere Seite des Baches und wandern auf dem  „Auweg“ (W 1). zum Ortsteil Schwaig, 200 Meter vor der Feuerwehr Zeugstätte biegen links Ortsteil Sonndörfl ab.

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Der Download läuft bereits, ganz ohne Spende !
PS: Falls der Download nicht startet: hier klicken

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team