Pilgern - durch abgelegene Landschaften

Pilgern - durch abgelegene Landschaften

Diese Etappe von von Strachotin nach Poysdorf ist abechslungsreich und kann in je nach Verfassung in einer Etappe absolviert werden oder aber auch in zwei. Zu Beginn überqueren wir den Stausee auf dem Damm und durchqueren auf der Südseite das Dorf Dolní Věstonice. Im Aufstieg zu letzten Anhöhe in Tschechien kommen wir als nächstes an der Burg Devicky vorbei, bevor wir via Klentnice den letzten Ort in Tschechien erreichen - Mikulov mit seinem Kloster auf dem "Heiligen Berg"  - ein beliebter Wallfahrtsort. Hier finden wir alles was ein Pilger braucht.

Pilgern - gemeinsam über Stock und Stein

Pilgern - gemeinsam über Stock und Stein

Wenn wir noch weiter pilgern wollen so kreuzen wir als nächstes die Tschechisch-Österrreichische  Grenze und kommen so nach Kleinschweinbarth. wo wir auf die erste Etappe des "Weinviertel Jakobsweges" stossen, die in Drasenhofen zu unserer Linken beginnt. Von hier aus wandern wir vorbei an malerischen Weingärten und durch entzückende Kellergassen bis in die Wein- und Sektstadt Poysdorf, wo diese Wegaufzeichung bei der Kirche endet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hinweis

Dieser Anschlussweg ist gedacht für Pilger aus Brno, die südwärts zum  Südmährischen Jakobsweg gelangen wollen oder auch weiter südwärts über die Grenze Tschechien-Österreich zum Weinviertel Jakobsweg, und auf diesem ins Netz der dortigen Jakobswege.

Tipp des Autors

Wir dokumentieren auf diesem Abschnitt den Weg bis Poysdorf, damit wir nicht beim Grenzübergang unsere Dokumente wechseln müssen.

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.
IBAN CH74 0900 0000 6048 7238 4

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team