Diese Etappe führt uns nochmals einer aussichtsreichen Höhe entlang, durch ein paar Weiler und Quertäler, der grösste Ort unterwegs ist Breil/Brigels.

Nachdem wir bei Domat/Ems die Talsohle des Vorderrhein verlassen haben, endet der heutige Abschnitt in Trun wieder einmal in der Talsohle, die allerdings hier oben um 250 Meter höher liegt als in Domat/Ems unterhalb der Rheinschlucht.
Wir sind hier in der Surselva (oberhalb des Waldes), in einer Gegend die stark vom Tourismus lebt und in der glücklichen Situation lebt, dass sie eine Sommer- und eine Wintersaison haben. Wir Pilger sind nur ein kleiner Teil des Sommersegmentes, das sich vom alpinen Klettern über alle möglichen Flugversionen vom Gleitschirm bis zu den eigentlichen Segelfliegern erstreckt, alle Variationen zu Fuss und dann auch alle Variationen in und auf den alpinen Gewässern. Die Surselva ist also auf Tourismus ausgerichet, und das eben auch in allen Preislagen.

Hinweis

Der Pilgerweg Via Son Giachen führt vom Südtirol her  durch das Val Müstair im Kanton Graubünden Richtung Zentralschweiz oder Wallis.  Der zum Teil alpine Pilgerweg ist  nur  in warmen Jahreszeiten durchgehend begehbar.

Tipp des Autors

Wer mit einem Pilgerbudget reist tut gut daran, sich rechtzeitig kundig zu machen. Im Freien zu übernachten kann auf dieser Höhe auch in den Sommermonaten unangenehm werden.

Orte am Weg

Andiast - Curtginet - Breil/Brigels - Dardin - Gliz - Capeder - Schlans - Val Farbertg - Val Sinzera - Coratscha – Trun

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Der Download läuft bereits, ganz ohne Spende !
PS: Falls der Download nicht startet: hier klicken

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team