Der heutige Tagesabschnitt wird uns über eine Distanz von 11.1 km mit einer Laufzeit von rund 3.0 Stunden von Neuhaus nach Rapperswil-Jona führen. Es erwartet uns eine leichte Tagesetappe. Wir starten die Wanderung bei der Jakobskapelle und verlassen Neuhaus in westlicher Richtung. Wir folgen den ausgeschilderten Wegen und treffen nach ca. 2.0 km auf dem Feldweg in Eschenbach ein. Der Weg führt uns heute über Asphalt und Naturwege. Wir verlassen die Ortschaft über die Rütistrasse und gelangen in den Eggwald. Auf 545 m Höhe kurz vor dem Chälenstich erreichen wir den höchsten Punkt der Tagesetappe. Immer in südwestlicher Richtung bleibend gelangen wir über den Weiler Egg, Hohweg und durch den Jonerwald nach ca. 8.0 km zum Ortseingang von Jona. Wir queren die Jona und die Bahngleise und treffen nach ca. 2.0 km im Rapperswiler Hafen ein.

Wir passieren heute folgende Sehenswürdigkeiten: Jakobskapelle in Neuhaus

Es besteht die Möglichkeit in Neuhaus den Pilgerweg nach Einsiedeln über Rapperswil-Jona (Schwabenweg) oder Siebnen (Rorschacher Ast) fortzusetzen.