St. Peterzell vom Süden

St. Peterzell vom Süden

Der heutige Tagesabschnitt wird uns über eine Distanz von 24.0 km mit einer Laufzeit von rund 7.5 Stunden von Herisau nach Wattwil führen. Es erwartet uns eine schwere Tagesetappe. Wir starten die Wanderung über die «Neue und Alte Steig»  abwärts ins Alti-Müli-Quartier und folgen den ausgeschilderten Wegen in Richtung Toggenburg. Der Weg führt uns heute über Asphalt und Naturwege. Nach 8.0 km Aufstieg, vorbei am Nieschberg und Säntisblick, erreichen wir kurz vor der «Landscheidi» auf 1'084 m Höhe den höchsten Punkt der Tagesetappe. Es folgt ein 6.0 km langer Abstieg hinunter ins Neckertal bis zum Klosterdorf St.Peterzell. Auf der Hembergstrasse überqueren wir den Fluss Necker und steigen wieder hinauf. Nach ca. 20.0 km erreichen wir den Aussichtspunkt Scherrer. Der Weg führt weiter hinunter über die Schwantleregg und wir treffen in Wattwil ein.

Wir passieren heute folgende Sehenswürdigkeiten: Klosterdorf St.Peterzell