Hohe Winde, Blick gegen Basel

Hohe Winde, Blick gegen Basel

Der heutige Tagesabschnitt wird uns über eine Distanz von 17.2 km mit einer Laufzeit von rund 6.0 Stunden vom Beinwil Kloster nach Welschenrohr führen. Es erwartet uns eine schwere Tagesetappe. Wir starten die Wanderung beim Beinwil Kloster und überqueren sogleich die Passwangstrasse. Wir folgen den ausgeschilderten Wegen und steigen hinauf zur Hohen Winde. Der Weg führt uns heute über Asphalt und Naturwege. Nach ca. 5.5 km erreichen wir auf 1'204 m Höhe die Bergspitze und damit auch den höchsten Punkt der Tagesetappe. Nach einem kurzen Abstieg zum Scheltenpass behalten wir dessen Höhe für die nächsten 4.0 km bei. Der Weg führt uns weiter durch den Naturpark Thal und nach ca. 12.0 km beginnt nahe des Tannmattchopfes der Abstieg. Wir pilgern durch die Wolfsschlucht und treffen in Welschenrohr ein.

Wir passieren heute folgende Sehenswürdigkeiten: Beinwil Kloster