xxx

Ob in Einzeletappen oder als Mehrtageswanderung, das Wegstreckennetz «Himmlische Pfade» bietet eine reiche Auswahl von einfachen Wegen bis zu anspruchsvollen Pfaden an. Alle Pfade führen entlang von offiziellen Pilger- und Wanderwegen. Unterwegs gibt es für Pilger, Wanderer und Familien viel zu entdecken. Erwandern und erleben Sie die Sakrallandschaft Innerschweiz!

Teilstrecke 1/3

Tourismus: Unterkunftsliste 1/3

Die erste Teilstrecke der Himmlischen Pfade verbindet das Klosterdorf St. Urban im Mittelland über Luthern Bad nahe am Napf, Heiligkreuz im Entlebuch, Werthenstein, mit dem Wallfahrtsort in Hergiswald nahe bei Luzern. Alternativ gelangen Wanderer auch von Luthern Bad via Willisau nach Werthenstein und von da weiter nach Hergiswald. 

Teilstrecke 2/3

Tourismus: Unterkunftsliste 2/3

Die zweite Teilstrecke führt Sie vom Wallfahrtsort Hergiswald nach Sachseln/Flüeli-Ranft, dem Wohn- und Geburtsort des Hl. Bruder Klaus. Von da aus wandern Sie ins imposante Klosterdorf Engelberg. Danach stehen gleich zwei weitere Klöster auf dem Programm. Der Wallfahrtsort Maria-Rickenbach und zum Abschluss der Route das Kloster Ingenbohl.

Teilstrecke 3/3

Tourismus: Unterkunftsliste 3/3

Die dritte Teilstrecke führt zunächst durch den Kanton Schwyz von Ingenbohl nach Einsiedeln. Von dort wandern Sie weiter vorbei am Kloster Muri ins Luzerner Hinterland zum Chorherrenstift St. Michael Beromünster. Die letzte Etappe führt Sie zurück nach St. Urban, dem Ausgangspunkt der Teilstrecke eins.

 

Karte-4c-III-mitZug.jpg

 

Zur ersten Etappe St. Urban-Luthern Bad

Zusätzliche Informationen zum Weg: Sakrallandschaft Innerschweiz 

Flyer "Himmlische Pfade": http://www.sakrallandschaft-innerschweiz.ch/upload/himmlische_pfade_1_def.pdf

Newsletter Skrallandschaft Innerschweiz

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Der Download läuft bereits, ganz ohne Spende !
PS: Falls der Download nicht startet: hier klicken

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team