Gaden: Taufe des Theodor

Gaden: Taufe des Theodor

Mit dieser Etappe beginnen wir den West-Ast des St. Rupert Pilgerweges. Schon bald hinter Gading resp. hinter Mühlberg kommen wir zur Wallfahrtskirche «Mariä Heimsuchung auf dem Mühlberg», die auf einer Gletschermoräne liegt und einen Blick weit über die beiden Seen erlaubt. Einem Kreuzweg entlang gelangen wir zum Dobelbach, dem wir bergwärts folgen werden, bis wir bei Dopplmühl den Dobelgraben wieder verlassen und dann weiter auf dem Weg auf die Kapelle Mariatanne mitten im Wald stossen.
Gaden: St. Rupert

Gaden: St. Rupert

Hinter dem Ort Lauter werden wir parallel zur Bahnstrecke wandern und dabei auf ein Schild stossen, das die historische Landesgrenze zwischen dem Erzstift Salzburg und Bayern markiert, welche heute die Grenze zwischen Chiemgau und Rupertiwinkel bildet. Hinter Sparz erreichen wir Traunstein über den Sparzer Steg, Richtung Stadtzentrum, und über die Türlberger Stiege kommen wir durch das Löwentor zum Stadtplatz, dem Ende unserer heutigen Wanderung.

Hinweis

Der «St. Rupert Pilgerweg» liegt im Grenzgebiet zwischen Bayern und Salzburg und führt im Wesentlichen von Norden nach Süden. Dabei führt eine Variante über Bad Reichenhall, womit  sie mit dem Jakobsweg einen Anschluss anbietet.

Tipp des Autors

Die Etappen sind in dieser Dokumentation Vorschläge, die jeder Pilger seinen Wünschen anpassen kann. die technischen Daten betreffen aber immer die Annahme, diese Etappen würden jeweils an einem Tag absolviert.

Orte am Weg

Waging am See - Gaden - Mühlberg - Wallfahrtskirche Mariä Heimsuchung - Dobelbach - Steppach - Feichten - Dobelgraben - Dopplmühl - Forst - Maria Tann - Hofholz - Lauter - Oed - Thunstetten - Rosenthal - Unterbuchfelln - Sparz - Traunstein

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.
IBAN CH74 0900 0000 6048 7238 4

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr camine-europe.eu -Team