Blumen am Weg

Blumen am Weg

Auf der heutigen Etappe werden wir über lange Strecken wenig abgelenkt durch Siedlungen, denn wir wandern abseits der Zivilisation durch Gegenden, wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen. Damit ist auch gesagt, dass wir unseren Proviant von Anfang an bei uns haben sollten. So werden wir auf einem ehemaligen Schmugglerweg an der Klauseggkapelle vorbei kommen, und auf diesem Weg auch in den Klausegggraben mit dem Rigausbach absteigen, dem wir dann eine Zeit lang folgen. In Schöpp treffen wir noch auf die sehenswerte Radochsbergkirche. In Abtenau schliesslich endet unser Weg vor der gotischen Pfarrkirche zum Hl. Blasius - wir sind wieder in die zivilisierte Welt zurückgekehrt - eine schöne Etappe für Naturliebhaber.

Hinweis

Der «St. Rupert Pilgerweg» liegt im Grenzgebiet zwischen Bayern und Salzburg und führt im Wesentlichen von Norden nach Süden. Dabei führt eine Variante über Bad Reichenhall, womit  sie mit dem Jakobsweg einen Anschluss anbietet.

Tipp des Autors

Die Etappen sind in dieser Dokumentation Vorschläge, die jeder Pilger seinen Wünschen anpassen kann. die technischen Daten betreffen aber immer die Annahme, diese Etappen würden jeweils an einem Tag absolviert.

Orte am Weg

Postalm - Einbergalm - Schottergrube - Moosbergsattel - Klauseggkapelle - Schöpp - Möselberg - Lammer - Scheffenbichl - Abtenau

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.
IBAN CH74 0900 0000 6048 7238 4

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr camine-europe.eu -Team