Porta Elisa in Lucca

Porta Elisa in Lucca

Today, we stay in the Lucca province and once more, we hike in a very flat territory. We will experience a mix of agriculture, vineyards, agglomerations and also industrial areas. Nevertheless, we will enjoy a comfortable day.

Our destination Altopascio has a many year's tradition with pilgrims. Already in 952, a reputated hospice was documented. Furthermore , the «Tau order of knights» had their headquarter here. They were supporting pilgrims on their way to Rome or to Santiago all over Europe . A witness of those days is the bell «La Samarita» in a belltower of the 13th. century, which was ringing at the time to support pilgrims lost in the surrounding marshes to find their way safely to Altopascio.

Note(s)

The «Via Francigena» is one of the 3 main christian pilgrimage trails of the Middle Ages, the main axis leading from Canterbury to Rome. This documentation currently covers the most frequented section from Lausanne to Rome.

Hinweis

Die «Via Francigena» ist einer der 3 christlichen Pilgerwege des Mittelalters, dessen Hauptachse von Canterbury in England nach Rom führt. Diese Dokumentation umfasst vorerst den Abschnitt von Pontarlier  nach Rom.

Orte am Weg

Lucca - Antràccoli - Capannori - Porcari - Turchetto - Badia-Pozzeveri - Altopascio

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Der Download läuft bereits, ganz ohne Spende !

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team