Stimmungsbild bei Orio Litta

Stimmungsbild bei Orio Litta

Our today's program takes us from the province of Lodi in the Lombardia region into the province of Piacenza in the Emilia-Romagna region, South of the river Po. While we had been hiking East most of the time since leaving Aosta, we will now hike South for a while until reaching the river Po close to the village Corte Sant´Andrea. From here, a family called Parisi operates a pilgrim transport service with a private boat to Sopravino on the right hand bord of the Po, 4.2 km down the river. Once we have our feet on the ground there, we are in the region named Emilia-Romagna, whose capital is Bologna.
Entwässerungskanal bei Orio Litta

Entwässerungskanal bei Orio Litta

Soon after leaving Sopravino, we cross another river which flows into the Po from the South, the Trebbia river, which we cross over the «Ponte Trebbia». Then, we hike East again through the suburbs of today's destination Piacenza, the capital of the local province with the same name.

Piacenza was founded by Etruscans and became a roman colony in 219 B.C., a colony on the Via Emilia. This is a city worth spending a day to explore the Piazza Dei Cavalli, the gothic church San Francesco built with bricks, the cathedral and much more.

Note(s)

The «Via Francigena» is one of the 3 main christian pilgrimage trails of the Middle Ages, the main axis leading from Canterbury to Rome. This documentation currently covers the most frequented section from Lausanne to Rome.

Hinweis

Die «Via Francigena» ist einer der 3 christlichen Pilgerwege des Mittelalters, dessen Hauptachse von Canterbury in England nach Rom führt. Diese Dokumentation umfasst vorerst den Abschnitt von Pontarlier  nach Rom.

Tipp des Autors

Sollte die Fähre ab Corte Sant´Andrea nicht in Betrieb sein, so bringt uns die Variante Guzzafame ebenfalls nach Piacenza, und zwar per pedes und erst noch kostenlos.

Orte am Weg

Orio Litta - Corte Sant'Andrea - Fähre Po - Fiume Po - Soprarivo - Calendasco - Zerbione - Arena - Incrociata - Gazza - Contrebbia Nuova - Malpaga - Case Ponte Trebbia - Fiume Trebbia - Sant'Antonio a Trebbia - Piacenza

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Der Download läuft bereits, ganz ohne Spende !
PS: Falls der Download nicht startet: hier klicken

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team