Pilgern - man versteht nicht immer alles

Pilgern - man versteht nicht immer alles

Heute steht erneut ein Departementswechsel an, vom Dept. Hautes-Pyrenées (65) ins Dept. Pyrenées-Atlantique (64). Diese Etappe führt wiederum meist durch landwirtschaftliche Anbaugebiete und einige Wälder - wir werden also viel Zeit haben um die Natur in Ruhe zu geniessen. Am Etappenort kurz nach der Kirche von Anoyè erwartet uns eine kleine, einfache Pilgerunterkunft.