Pilgern - gemeinsam Verpflegen

Pilgern - gemeinsam Verpflegen

Die heutige Etappe gehört wieder zu den anspruchsvolleren auf der Via Aurelia, sie bietet uns gegen 25 Kilometer und etwas über 400 Höhenmeter. Die Etappe ist geprägt durch eine helle, felsige Bergflanke, an deren Fuss vorbei wir zum Etappenort Aix-en-Provence wandern. Dabei überqueren wir eine beeindruckende Staumauer.

Aix-en-Provence ist eine Universitätsstadt im Departement Bouches-du-Rhône, und wie der Name vermuten lässt, kommen wir in das Gebiet der Rhône-Mündung und damit auch wieder langsam auf das Meeresniveau. Aix-en-Provence ist die historische Hauptstadt der Provence, und ist auch Sitz eines katholischen Erzbischofs - die Bischofskirche ist die Kathedrale Saint-Sauveur. Unsere Etappe endet somit auch hier bei der Kathedrale.