Pilgern - gemeinsam über Stock und Stein

Pilgern - gemeinsam über Stock und Stein

Auch die heutige Etappe durch das Departement Côte-d'Or (21) bringt uns wieder deutlich westwärts, wenn auch nicht ganz um die 30 Kilometer, die wir heute absolvieren werden. Mit 220 Höhenmeter auf die heutige Wanderdistanz kann man ruhig von einer relativ flachen Etappe sprechen. Übrigens, im zweiten Teil der Etappe, vor Saint-André-En-Terre-Plaine, wechseln wir innerhalb der Region Bourgogne vom Departement Côte-d'Or in das Departement Yonne (80).

Neben einigen Waldabschnitten, recht viel Ackerland und heute auch einer ganzen Reihe von Ortschaften werden wir an Süd- bis Südwestlagen auch immer wieder auf Rebberge treffen, die uns in Erinnerung rufen, dass wir hier im Burgund unterwegs sind.

Die Etappe hat beim Schloss von Semur-En-Auxois begonnen, und sie wird bei der Kirche von Cussy-Les-Forge enden - also markanten Gebäuden beim Start und beim Ziel.