Pilgern - mit sich selbst allein

Pilgern - mit sich selbst allein

Dieser Weg ist nicht signalisiert und dokumentiert eine durchgängige Verbindung, die in Abschnitten auch von der Via Alpina benutzt wird. Unser Wegvorschlag beginnt bei der Kathedrale von Triest, verläuft im Grossen und Ganzen parallel zur Adria-Küste und endet beim Kloster in Acquileia. die Strecke kann in 2 bis 3 Tagesetappen aufgeteilt werden.

Wir verlassen Triest nicht der Küste entlang. sondern steigen etwas in die Höhe, wo wir dann dem Stadt-Rummel entfliehen und von der Höhe aus die Schönheit der Küste geniessen können.

Hinweis

Dieser Weg von Triest nach Acquileia verbindet das in Triest endende südwestliche Netz der slowenischen Pilgerwege zum Beginn der Via Postumia, welche westwärts durch die Po-Ebene nach Genua führt und dort auf den Pilgerweg entlang der italienischen Riviera einmündet. Auf derm Weg dorthin kreuzt die Via Postumia aber auch einige nach Rom führende Wege.

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Der Download läuft bereits, ganz ohne Spende !
PS: Falls der Download nicht startet: hier klicken

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team