Pilgern - mit sich selbst allein

Pilgern - mit sich selbst allein

Dieser Weg ist nicht signalisiert und dokumentiert eine durchgängige Verbindung, die in Abschnitten auch von der Via Alpina benutzt wird. Unser Wegvorschlag beginnt bei der Kathedrale von Triest, verläuft im Grossen und Ganzen parallel zur Adria-Küste und endet beim Kloster in Acquileia. die Strecke kann in 2 bis 3 Tagesetappen aufgeteilt werden.

Wir verlassen Triest nicht der Küste entlang. sondern steigen etwas in die Höhe, wo wir dann dem Stadt-Rummel entfliehen und von der Höhe aus die Schönheit der Küste geniessen können.