Blick zurück nach San Miniato

Blick zurück nach San Miniato

Diese Etappe, vorwiegend in der Provinz Pisa, führt uns durch leicht welliges Gelände und wird erst gegen das Ende einen zusammenhängenden Aufstieg von gut 200 Hm anbieten. Trotzdem kommen im Verlaufe des Tages gut 500 Hm zusammen. Der Etappenort Gambassi Terme liegt dann in der südlichsten Ecke der Provinz Florenz. Da wir jetzt meist südwärts wandern, werden wir diese Provinz also schon bald wieder verlassen.
typische Toscana

typische Toscana

Gambassi Terme stammt aus der Zeit der Etrusker, und das Castello di Gambassi wird 1037 erstnals erwähnt. Gambassi Terme ist seit dem Mittelalter bekannt für seine Glsproduktion, und lebt auch heute noch davon. Im Zentrum von Gambassi Terme finden wir eine kleine Kirche mit einem Platz davor. Von hier aus können wir die liebliche Hügellandschaft der Toskana geniessen und in der Ferne die Türme der Stadt San Gimignano erkennen, dem Etappenziel des Folgetages. Das wird die Lust auf ein gutes und ausgiebiges Nachtessen sicher noch fördern.

Hinweis

Die «Via Francigena» ist einer der 3 christlichen Pilgerwege des Mittelalters, dessen Hauptachse von Canterbury in England nach Rom führt. Diese Dokumentation umfasst vorerst den Abschnitt von Pontarlier  nach Rom.

Tipp des Autors

Die Etappen sind in dieser Dokumentation Vorschläge, die jeder Pilger seinen Wünschen anpassen kann. die technischen Daten betreffen aber immer die Annahme, diese Etappen würden jeweils an einem Tag absolviert.

Orte am Weg

San Miniato - Chiesa San Martino - Le Colonne - Calenzano I - Calenzano II - Poggione - Poggio Barco - Campriano - Podere Fontana - La Poggerella - Santi Pietro e Paolo - Castello Di Coiano - Poggio Carlotta - Poggio Tagliato - Podere Cominignoli - Le Colline - Maremma II - Maremma I - San Michelino - Pillo - Borgoforte - Chianna - Chiesa di Christo - Confraternita Misericordia - Commune di Gambassi Terme - Gambassi Terme

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.
IBAN CH74 0900 0000 6048 7238 4

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team