Blick zurück auf Fidenza und Alpen

Blick zurück auf Fidenza und Alpen

Das einzige, was heute nicht ändert, ist die Region Emilia-Romagna und die Provinz Parma, in der wir uns bewegen. Was sich aber ändert, ist die Topographie: nach vielen Tagen in Flachland geht es heute wieder mal ein bisschen in die Hügel südlich der Poebene. Was sich ebenfalls ändert ist die Marschrichtung: seit vielen Tagen wanderten wir vorwiegend gegen Osten oder Südosten, aber ab heute geht es vorwiegend nach Süden, wo eben Rom liegt.
 endlich wieder Hügel kurz vor Castellazzo

endlich wieder Hügel kurz vor Castellazzo

Diese Etappe ist relativ lang, aber wir finden unterwegs immer auch wieder Möglichkeiten, die Etappe zu unterbrechen. Gegen Schluss der Etappe wandern wir dem Fluss Taro entlang gegen seine Flussrichtung nach Süden durch den Parco Fluviale Regionale Del Taro bis auf die Höhe von Fornovo, wo wir den breiten Flusslauf auf einer Brücke queren, die eine wichtige Funktion für den Ost-West-Verkehr hat. Fornovo ist als Brückenkopf somit auch ein geeigneter Etappenort.

Hinweis

Die «Via Francigena» ist einer der 3 christlichen Pilgerwege des Mittelalters, dessen Hauptachse von Canterbury in England nach Rom führt. Diese Dokumentation umfasst vorerst den Abschnitt von Pontarlier  nach Rom.

Tipp des Autors

Die Etappen sind in dieser Dokumentation Vorschläge, die jeder Pilger seinen Wünschen anpassen kann. die technischen Daten betreffen aber immer die Annahme, diese Etappen würden jeweils an einem Tag absolviert.

Orte am Weg

Fidenza - Pieve di Cabriolo - Cabriolo - La Varesa - Siccomonte - La Bottega - i Merli - Case Bertolotta - Osteria Del Sole - Costa Ravesi - Castello di Costamezzana - Hostaria la Torre - Case Polonelli - Cella - Case Anghinetti - Case Merlini - Case Paradiso - - ase Baratta - Medesano - Case Turba - Pianezza - Felegara - Parco Fluviale Regionale Del Taro - Ramiola - Fiume Taro - Fornovo Di Taro - Ramiola - Fiume Taro - Fornovo di Taro

Dieser Download ist kostenlos
GPS-Tracks, Informationen und Karten bieten wir zum kostenlosen und anonymen Download an. Alle für die Reise wichtigen Informationen wollen wir auch in Zukunft so anbieten können. Dank grosszügiger Spender, welche uns gelegentlich etwas Geld gespendet haben, war uns das bisher möglich. Mit einer kleinen Spende hilfst Du, dass wir die wichtigsten Informationen auch in Zukunft kostenlos weitergeben können. Mit den Spenden finanzieren wir unsere Internetplattform, halten sie aktuell und auf dem technisch richtigen Niveau. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Der Download läuft bereits, ganz ohne Spende !
PS: Falls der Download nicht startet: hier klicken

Guten Tag

Möchten Sie Ihr Hotel, Restaurant oder Ihren Shop am Etappenziel bewerben? Dann melden Sie sich bitte bei unserem Webmaster web@jakobsweg.ch

Herzliche Grüsse
Ihr jakobsweg.ch-Team