Nogaro im Weinbrand-Gebiet «Armagnac»

Nogaro im Weinbrand-Gebiet «Armagnac»

Eine weitere Etappe im Dept. Gers liegt vor uns. Wir wandern durch Weinberge und über Wiesen bis Manciet, und verlassen dann den Ort zur Abwechslung mal einer Strasse entlang.

Aber wir kommen erneut durch Rebberge und Waldabschnitte bis Villeneuve, von wo aus wir dann den Etappenort Nogaro bald erreicht haben. Nogaro geht auf das Jahr 1055 zurück, und wir werden dort die Kirche Saint-Nicolas besuchen, die während der Hugenottenkriege ziemlich beschädigt, später dann aber restauriert wurde.

Hinweis(e)

Die Via Podiensis beginnt in Le Puy-En-Velay und führt uns nach St. Jean Pied de Port. Sie entspricht dem französischen Fernwanderweg 65 (Grande Randonnée 65) und ist markiert sowohl mit den bekannten Muschelsigneten als auch mit rot-weissen Balken und GR65.