Heute steht erneut ein Departementswechsel an, vom Dept. Hautes-Pyrenées (65) ins Dept. Pyrenées-Atlantique (64). Diese Etappe führt wiederum meist durch landwirtschaftliche Anbaugebiete und einige Wälder - wir werden also viel Zeit haben um die Natur in Ruhe zu geniessen. Am Etappenort kurz nach der Kirche von Anoyè erwartet uns eine kleine, einfache Pilgerunterkunft.

Hinweis(e)

Diese Wanderung führt uns von Arles in Frankreich via den Pyrenäenpass «Col du Somport» nach Puente la Reina in Spanien. Die Via Tolosana (in Frankreich auch «chemin d'Arles» genannt) folgt im wesentlichen der rot-weiss markierten GR 653.

Ab dem Col du Somport ist der Weg in Spanien am bekanntesten als «Camino Aragonés», markiert als GR 65.3 und ergänzt mit Jakobsweg-Symbolen.