Heute haben wir eneut eine Etappe in Dept. Gers (32) vor uns, aber zur Länge der Strecke kommen seit langem wieder einmal ein paar Höhenmeter dazu. Die idyllische Wanderung durch die Natur wird unterbrochen durch die beiden Orte Barran mit seinem gedrehten Kirchturm und L´Isle-de-Noé. Im Etappenort Montesquiou zeugen noch ein Stadttor sowie die Reste einer Burg von mittelalterlicher Vergangenheit.

Hinweis(e)

Diese Wanderung führt uns von Arles in Frankreich via den Pyrenäenpass «Col du Somport» nach Puente la Reina in Spanien. Die Via Tolosana (in Frankreich auch «chemin d'Arles» genannt) folgt im wesentlichen der rot-weiss markierten GR 653.

Ab dem Col du Somport ist der Weg in Spanien am bekanntesten als «Camino Aragonés», markiert als GR 65.3 und ergänzt mit Jakobsweg-Symbolen.