Camino von und nach Covadonga

Camino von und nach Covadonga

 Diese letzte Etappe durch die Picos de Europa abseits der Hauptroute des Camino del Norte endet in Villaviciosa direkt bei einer Übernachrungsmöglichkeit "Amandi", welche auf der Etappe "Sebrayu - La Vega" der Hauptroute liegt und gleichzeitig auch der "Variante Gijón".  Dies ist also ein idealer Abschlussort.

 Doch fangen wir von vorne an. In der Reihe von Dörfern gefällt uns bei der Kirche von Miyares auch die dortige Bar - hoffentlich hat sie bereits geöffnet. Dann führt uns der Weg  weiter nach Borines und Anayo. Bei schönem Wetter haben wir hier einen ausgezeichneten Blick auf die Picos de Europa und auf das Meer.
In Sietes gibt es eine  Übernachtungsmöglichkeit. So kommen wir dann bei "Amandi" am südlichen Rand von Villaviciosa wie eingangs erwähnt wieder auf die Hauptroute.  Hier gibt es ein Cafe (Übernachtungsmöglichkeit), Albergue Hostal und mehrere Hotels.