Die heutige Etappe verläuft wieder einmal der Küste entlang, wie auf der Voretappe entlang der Kalø Vig. Dabei umrunden wir die Bucht, wandern anfangs noch westwärts und drehen allmählich Richtung Südwesten. Gegen Ende der Etappe öffnet sich die Kalø Vig gegen Osten in die Bucht von Aarhus. Je mehr wir uns dem Etappenort Aarhus nähern umso mehr merken wir, dass es den Dänen wirtschaftlich gut geht, denn Yachthäfen, komfortable Hotels, gepflegte Restaurants und teure Autos nehmen zu.

Aarhus ist hinter Copenhagen die weitgrösste Stadt in Dänemark und zählt etwa ¼ Millionen Einwohner. Aarhus mit seiner Universität hat sich 2011 um den Titel der «Europäischen Kulturhauptstadt 2017» beworben und hat 2013 durch den EU Ministerrat den Zuschlag erhalten. Unsere Etappe endet in Aarhus vor der dortigen Kathedrale.

Hinweis(e)

Die «Via Jutlandica» ist eine Wanderweg-Verbindung von Grenå in der dänischen Region Midtiylland bis zur dänisch/deutschen Grenze bei Flensburg und weiter bis Glückstadt in Schleswig-Holstein resp. bis Stade in Niedersachsen. Grenå ist eine Hafenstadt und hat eine Fährverbindung mit Varberg in Schweden.