Auf unserer ersten Etappe in Österreich verlassen wir das Rheintal und biegen südostwärts ab Richtung Arlbergpass. Da die Talsohle allerdings mit kanalisierten Bachbetten, Strassen und Autobahnen, einer Eisenbahnlinie und natürlich auch Siedlungen und vereinzelt etwas Landwirtschaft schon ziemlich belegt ist verläuft unser leicht hügeliger Wander- oder Pilgerweg auf unserer linken Seite an den Flanken des Dünserberg und später des Thüringerberg . Damit haben wir etwas mehr Aussicht und etwas weniger Verkehr. Auf dieser Strecke kommen wir auch durch eine Reihe kleinerer Ortschaften und Siedlungen. Diese Etappe endet am Bahnhof von Bludenz.

Hinweis(e)

Der «Jerusalemweg / JERUSALEM WAY» ist ein Pilgerwegnetz, das Pilger aus Zentraleuropa nach Jerusalem führt. Jerusalem gehört zusammen mit Rom und Santiago de Compostela zu den 3 wichtigsten christlichen Pilgerdestinationen des Mittelalters. Dieser Weg beginnt beim Kap Finisterra am Westufer Europas und führt entweder durch Italien oder der Donau entlang durch den Balkan in die Türkei, und ab dort wieder auf einer gemeinsamen Route nach Jerusalem.

Siehe auch

Siehe auch www.jerusalemway.org/