Mariendom Linz

Mariendom Linz

Von Hörsching, gehen wir nordwärts Richtung Stift Wilhering und dann der Donau entlang nach Linz zum Mariendom.

Wir starten in Hörsching am Brucknerplatz bzw. bei der Kirche. Gehen auf die Oftheringerstrasse und kommen so zur Theninger Bundesstrasse. Vom Ende des Flughafens gehen wir im Gewerbegebiet entlang des Flughafens bis wir zu einer Personenunterführung. Auf der andern Seite gehen wir nun den Bahngleisen entlang und kommen so zu einem Feldweg der uns zu einer Siedlung führt. Auf dem Güterweg Thurnharting gehen wir den Berg hinunter und folgen den Markierungen und kommen auf die Strasse die nach Hitzing führt. Gehen nach links und kommen zu einer Brücke. Bevor wir ins Kloster Wilhering kommen passieren wir noch die Wallfahrtskirche «unserer Lieben Frau vom Guten Rat» und einen Gasthof. Dies gehört bereits zu Dörnbach.

Bald erreichen wir den Prinzenweg, welcher uns nach links zum Zisterzienserstift Wilhering führt. Eine Pause um die ganze Anlage zu besichtigen lohnt sich sehr. Nach der Besichtigung gehen wir auf dem gleichen Weg ein Stück zurück und folgen den Jerusalemwegzeichen in den Wald hinein. Nun kommt ein langer Waldweg der uns Richtung Linz, Freinberg führt. Die Wegzeichen führen uns sicher durch den Wald. Wir kommen zum 13 Turm - markant und gute Sicht auf die Landeshauptstadt - Friedesnstadt und Kulturhauptstadt Linz. In der Folge erreichen wir das liebliche Zaubertal und passend die Mariahilfgasse mit schönen Kapellen am Wegesrand, schließlich den Mariendom, unserer Zielpunkt. Maria die Königin des Friedens am Weg nach Jerusalem, und dieser Dom ist sogar die größte Kirche Österreichs (Fassungsraum für etwa 20.000 Personen)!

Es lohnt sich die Stadt mit den vielen Sehenswürdigkeiten zu besichtigen und von den vielfältigen Angeboten zum Übernachten zu profitieren. Linz war übrigens Euopäische Kulturhauptstadt und ist zugleich bereits seit 1986 eine Friedensstadt.

Hinweis(e)

Der «Jerusalemweg / JERUSALEM WAY» ist ein Pilgerwegnetz, das Pilger aus Zentraleuropa nach Jerusalem führt. Jerusalem gehört zusammen mit Rom und Santiago de Compostela zu den 3 wichtigsten christlichen Pilgerdestinationen des Mittelalters. Dieser Weg beginnt beim Kap Finisterra am Westufer Europas und führt entweder durch Italien oder der Donau entlang durch den Balkan in die Türkei, und ab dort wieder auf einer gemeinsamen Route nach Jerusalem.

Siehe auch

Siehe auch www.jerusalemway.org/ bzw. www.jerusalemweg.at

E-Mail: info@jerusalemway.org